Logo ADV Kongress 2009

„Die Digitalisierung der Welt und 50 Jahre ADV“

17. Juni 2009 / Wiener Rathaus


 

Programm:

9.30 Uhr
im Festsaal

SC Dr. Arthur Winter, ADV-Präsident
Eröffnung

Keynotes:

9.40 - 10.20 Uhr Univ.Prof. Dr. Rudolf Taschner, Institut für Analysis und Scientific Computing, Technische Universität Wien
Der Mensch zwischen Nano und Giga
10.20 - 11.00 Uhr Prof. Dr. Josef Penninger, Wissenschaftlicher Direktor am IMBA (Institut für Molekulare Biotechnologie), Wien
Systemgenetik
11.00 – 11.20 Uhr Pause
11.20 – 12.00 Uhr Univ.Prof. Dr. Bruno Buchberger, Research Institute for Symbolic Computation, Johannes Kepler Universität Linz
Die Spirale der Automatisierung
12.00 – 12.40 Uhr Dr. Georg Aichholzer, Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA), Österreichische Akademie der Wissenschaften
Zwischen Hype und Realität: IKT aus Sicht der Technikfolgenabschätzung
12.40 – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14.00 Uhr

Vortragsreihe 1 im Festsaal
Business IT Alignment
Moderation: Dipl.-Ing. Wolfgang Ruff, ADV-Vorstandsmitglied
14.00 – 17.00 Uhr

Univ.Prof. Dr. Alfred Taudes, Wirtschaftsuniversität Wien
Computer Support für Community Based Innovation

Kurt Pikl, Common Sense IT-Consulting, ehemaliger CIO Holzwerkstoffe EGGER
Wie kann ein Internet-Portal
B2B-Prozesse optimieren?

Pause (15:15 - 15:45)

Mag. Ronald Cruyff, Geschäftsführer von First Data in Österreich
Trends im Zahlungsverkehr:
IT-Investments für Convenience und Sicherheit

Prof. Dr. Frank Lasogga, Hochschule Fresenius, Köln
Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Digitalisierung von Kundenbeziehungen

Vortragsreihe 2 im Wappensaal
eHealth
Moderation: Werner H. Rauch, ADV-Vizepräsident
14.00 – 17.35 Uhr

Keynote:
Univ.Prof. Dr. Karl-Peter Pfeiffer, Leiter AK1 der eHI Österreich
eHealth und integrierte Versorgung

Weitere Vorträge:
Univ. Prof. Dr. Peter Pokieser, Medizinische Universität Wien
eHealth und klinische Medizin: Erfahrungen aus dem "Unified Patient Project"

Pause (15:15 - 15:45)

Dr. Maximilian Koblmüller, Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV)
Erfolgsfaktor IT im Gesundheitswesen

Dr. Alexander Ortel, NÖ Patienten- und Pflegeanwalt
eHealth im Dienste der Patienten – worauf kommt es an?

OMR. Dr. Rolf Jens, Obmann der Sektion Ärzte für Allgemeinmedizin der Wiener Ärztekammer
eHealth in der Praxis des niedergelassenen Arztes – Chancen, Risiken und Herausforderungen

18.00 Uhr
im Wappensaal
kurzweilige Informationen über die praktische Zusammenarbeit von zwei Bundesministerien:
Die Heeresbekleidungsanstalt geht den Finanzbeamten an die Wäsche!
Oberstleutnant Peter Ruckenstuhl, Stv. Kommandant der Heeresbekleidungsanstalt/Brunn am Gebirge
Ing. Michael Schober, Geschäftsführer der ECOSOL IT-Dienstleistungen GmbH

Technologie ändert sich - die Menschen bleiben aber gleich:
Heitere Berufserlebnisse aus 30 Jahren EDV
Dipl.-Ing. Edmund-Gerhard Schrümpf, IT-Sachverständiger

19.00 Uhr
im Festsaal
Festakt „50 Jahre ADV“

Grußbotschaften
Amtsführender Stadtrat Dipl.-Ing. Rudolf SCHICKER, Stadt Wien
Bundesminister Dr. Johannes HAHN, BM für Wissenschaft und Forschung

Filmische Zeitreise durch 50 Jahre ADV

Heiteres (Kabarett) über die ADV und EDV aus den letzten 50 Jahren
Ing. Fred Charwat, der INFOTAINER: Ein kabarettistischer Streifzug durch IT-Berufe mit äquidistanten Sarkasmen
Michael Schober, ECOSOL: CabarERP - Erlebnisse in mehreren Jahrzehnten im ERP-Geschäft

Gemeinsames Feiern inkl. Buffet

Programmänderungen vorbehalten
 

Wir danken folgenden Firmen/Organisationen für die Mitwirkung bzw. Unterstützung:

 

 

ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung, Trattnerhof 2, A-1010 Wien, Tel. +43-1-5330913, Fax: +43-1- 5330913-77, E-Mail: office@adv.at, http://www.adv.at